Moldex 2555 FFP3 NR D Atemschutzmaske Klassiker

Art.Nr.: 471026

4,59 EUR
zzgl. 16 % USt


Produktbeschreibung

Sehr geehrte Kunden,
aufgrund der extrem hohen Nachfrage im Atemschutzbereich können wir Ihnen die bestellten Mengen trotz einer Lagerbestandsangabe im Shopsystem nicht garantieren. Wir werden Sie gegebenenfalls in einer separaten E-Mail über etwaige Lieferzeiten informieren. Bitte beachten Sie, dass wir uns eine Kontingentierung in etwa der Höhe der von Ihnen im Vorjahreszeitraum bezogenen Masken vorbehalten.
Wir tun unser Bestes Ihren Bedarf sicherzustellen. Allerdings sind wir hierbei auch auf unsere Vorlieferanten angewiesen, weshalb konkrete Zusagen hier momentan nur schwer möglich sind. 
Ihr weldino.de Team 

Atemschutzmaske Klassiker 2555
 
  • FFP3 NR D
  • mit Klimaventil
  • bewährte Form
  • Rundumbebänderung
  • Vielfaches des Grenzwertes: 30

Anwendung:

Entsprechend der DGUV Regel 112-190 dürfen FFP3-Masken bei Schadstoffkonzentrationen bis zum 30-fachen des Arbeitsplatzgrenzwertes (AGW) eingesetzt werden. 

Sie schützen gegen gesundheitsschädliche und krebserzeugende Partikel auf Wasser- und Ölbasis sowie gegen radioaktive Partikel, luftgetragene biologische Arbeitsstoffe der Risikogruppe 2+3 und Enzyme.

Die Gesamtleckage (Undichtigkeit) beträgt maximal 2%, mindestens 99% der Schadstoffe werden aus der Luft gefiltert.

Typische Anwendungen für eine FFP3-Maske sind beispielsweise der Umgang mit Schwermetallen, Hartholz, Bremsstaub, radioaktiven Stoffen, Krankheitserregern wie Viren, Bakterien und Pilzsporen sowie Edelstahlschweißen.

Das Robert Koch-Institut (RKI) empfiehlt zur Behandlung und Pflege von Patientinnen und Patienten mit einer Infektion durch das Coronavirus SARS-CoV-2 FFP2-Masken sowie FFP3-Masken. 


Verpackunsgeinheit = 20 Stück je Packung
ab 240 Stück = Großpackung

Informationen zu FFP-Masken

Schutzstufen

Schutzstufe

 

Farbe

 

Art der Luftbelastung

Beispiele

Vielfaches des Grenzwertes

FFP1

 

 

Ungiftige Stäube und Aerosole auf Wasser- und Ölbasis1

Umgang mit Grobstäuben

4

FFP2

 

 

Gesundheitsschädliche Stäube, Rauch und Aerosole auf Wasser- und Ölbasis2

Umgang mit Weichholz, Glasfasern, Metall und Kunststoffbearbeitung [außer PVC] + Umgang mit Ölnebel

10

FFP3

 

 

Gesundheitsschädliche und krebserzeugende Stäube, Rauch und Aerosole auf Wasser- und Ölbasis3

Umgang mit Schwermetallen, Hartholz, radioaktiven und biochemischen Stoffen sowie Ölnebel; Schweißarbeiten von Edelstahl

30

R [reusable]: Wiederverwendbar, kann länger als eine Schicht getragen werden.

NR [non reusable ]: Einmaliger Gebrauch. Komfortabel und formstabil während der gesamten Schicht.

D: Diese Masken erfüllen die Anforderungen der zusätzlichen Dolomitstaubprüfung. Das bedeutet weniger Atemwiderstand bei längerer Nutzungszeit.

1 Nicht gegen krebserzeugende und radioaktive Stoffe, sowie luftgetragene biologische Arbeitsstoffe der Risikogruppen 2 und 3 + Enzyme.

2 Nicht gegen krebserzeugende Stoffe, radioaktive Partikel sowie luftgetragene biologische Arbeitsstoffe der Risikogruppe 3 und Enzyme.

3 Gegen radioaktive Partikel, sowie luftgetragene biologische Arbeitsstoffe der Risikogruppe 3 und Enzyme.

Downloads