Plasma- Schneidanlagen

Plasma- Schneidanlagen

Im Plasmabrenner wird die Luft durch Zufuhr elektrischer Energie auf eine extrem hohe Temperatur erhitzt (PLASMA-Lichtbogen).
Dabei bildet sich ein elektrisch leitfähiges Plasma, durch das der Schneidstrom von der Elektrode im Inneren des Plasmaschneidbrenners zum Werkstück (Anode) fließen kann. Im PLASMA-Lichtbogen entstehen Temperaturen bis 30.000 °C. Die Schneiddüse mit einer kleinen Bohrung schnürt ein und bewirkt dadurch einen stark gebündelten Plasmaschneidstrahl.

Dieser PLASMA-Lichtbogen schmelzt Metalle sehr schnell und durch seine hohe kinetische Energie (Austrittsgeschwindigkeit = Überschall!) wird die Schmelze aus der Schnittfuge herausgeschleudert. Es ergibt sich ein sauberer und glatter Schnitt. Geschnitten werden können alle Metalle.

Jäckle Plasma 25 ci Schneidinverter

Jäckle Plasma 25 ci Schneidinverter

1.099,00 EUR

zzgl. 19 % USt zzgl. Versandkosten

Jäckle Plasma 60 Plasma- Schneidanlage

Jäckle Plasma 60 Plasma- Schneidanlage

1.199,00 EUR

zzgl. 19 % USt zzgl. Versandkosten

Jäckle Plasma 65 i Plasma- Schneidinverter

Jäckle Plasma 65 i Plasma- Schneidinverter

2.199,00 EUR

zzgl. 19 % USt zzgl. Versandkosten

Jäckle Plasma 120 S Plasma- Schneidanlage

Jäckle Plasma 120 S Plasma- Schneidanlage

2.999,00 EUR

zzgl. 19 % USt zzgl. Versandkosten